Amerikanische Handelskammer in Österreich

Jeder dritte Österreicher zwischen 25 und 34 Jahren besitzt Bitcoins

  25.11.2022   Hannes Martschin   Handel, Wirtschaft

Der Kryptoökonom Alfred Taudes sprach beim AmCham Talk der Amerikanischen Handelskammer in Österreich am 25. November über die Ursachen des jüngsten FTX-Crashs und die Zukunft von Kryptowährungen. Der Gründer des WU-Forschungsinstituts Kryptoökonomie und des Austrian Blockchain Centers erwartet jedenfalls steigendes institutionelles Interesse.

AmCham-Talk über Lehren aus der Covid-19-Krise

Im Rahmen des AmCham Talks der Amerikanischen Handelskammer in Österreich, am Freitag, den 30. September sprach Renée Gallo-Daniel, Präsidentin des Österreichischen Verbands der Impfstoffhersteller (ÖVIH) über die Lehren aus der Covid-19-Krise.

Neustart transatlantischer Beziehungen geprägt von starken Interessen

Im Rahmen des AmCham Talks am 24. Juni sprach der Direktor der Diplomatischen Akademie in Wien, Botschafter Emil Brix, über den aktuellen Neustart der transatlantischen Beziehungen. Dank der neuen Vertiefung der Beziehungen von EU und USA im Zuge des Ukrainekrieges könnten auch Themen wie Freihandel, Besteuerungsabkommen, IT-Technologiefragen und vielleicht sogar eine Reform der WTO mit größeren Erfolgswahrscheinlichkeiten behandelt werden, so Brix.

IV-Chefökonom Helmenstein sieht 2022 ökonomische Zeitenwende

Im Rahmen eines AmCham Talks sprach IV-Chefökonom Christian Helmenstein über die neue Preiskalkulationsstrategie in der Industrie aufgrund der hohen Inflation.

AmCham Gespräche mit US-Botschafterin Victoria R. Kennedy

  18.03.2022   Hannes Martschin   Wirtschaft

Zu Ehren der neu bestellten US-Botschafterin für Österreich, Victoria Reggie Kennedy, lud die Amerikanische Handelskammer in Österreich (AmCham Austria) am 17. März zum ersten offiziellen Gespräch ins Park Hyatt Vienna.

„Ohne CO2-Bepreisung wird es nicht gehen“

Im Rahmen des AmCham Talks der Amerikanischen Handelskammer in Österreich am Freitag, den 24. September, im Hilton Vienna Plaza sprach DI Wolfgang Anzengruber über die Notwenigkeit einer CO2-Bepreisung. „Wir befinden uns im Bereich des Klimawandels auf einer schiefen Ebene, was nicht nur ein ökologisches, sondern auch ein ökonomisches Problem ist“, sagt Anzengruber.

Transatlantische Beziehungen: stark wie nie zuvor

Im Rahmen eines Luncheons der Amerikanischen Handelskammer in Österreich (AmCham Austria) am 14. September im Palais Hansen Kempinski Vienna sprach WKO-Präsident Dr. Harald Mahrer über den aktuellen Stand der transatlantischen Beziehungen zwischen Österreich und den USA vor Unternehmensvertretern der Kammermitglieder.

Elisabeth Stadler: Digitaler Kundenkontakt in Osteuropa gefragter als in Österreich

Im Rahmen des AmCham Talks der Amerikanischen Handelskammer in Österreich am 25. Juni sprach Prof. Elisabeth Stadler, CEO der Vienna Insurance Group (VIG), über Trends und Entwicklungen im Versicherungswesen.

Studie zeigt Chancen und steigende Bedeutung der Wirtschaftsbeziehung zwischen Österreich-USA

Transatlantischer Warenhandel trotz Covid-19-Pandemie 2020 stabil. AmCham präsentiert Positionspapier und fordert klares Bekenntnis zu Multilateralismus und freiem Handel.

So verändert Corona die österreichische Wirtschaft

AmCham Talk mit WIFO-Leiter Christoph Badelt über den prognostizierten Wirtschaftsaufschwung und die Notwendigkeit klimapolitischer Entscheidungen

COVID-19-Impfung: In Rekordzeit von der Forschung bis zum Stich

Im Rahmen der AmCham Talks am Freitagvormittag sprachen Pfizer-Corporation-Austria-Geschäftsführer Prof. Dr. Robin Rumler und Phago-Präsident und Herba-Chemosan-Vorstandsvorsitzender Mag.pharm. Dr. Andreas Windischbauer über die aktuellen Herausforderungen, Erfolge und weiteren Aussichten der Impfstoffforschung, -produktion und -verteilung.